Leichtathletik mitten in der City-West

Berlin, 06. August 2018

All for Berlin 2018

Unter dem Motto "All for Berlin 2018" sichern bis Sonntagabend die vier großen Sanitätsdienstleister der Hauptstadt - das sind neben den Johannitern der Arbeiter-Samariter-Bund, das Deutsche Rote Kreuz und der Malteser Hilfsdienst - die Leichtathletik-EM 2018 gemeinsam sanitätsdienstlich ab.

Unsere ehrenamtlichen Helfer sind dabei für eine besonders attraktive Spielstätte verantwortlich: die "Europäische Meile" auf dem Breitscheidplatz. Hier ist für die Zeit der Wettkämpfe eine temporäre Arena mit Sitzplätzen für 3.000 Zuschauer entstanden, in der heute die Kugelstoß-Qualifikation der Männer stattfand. Rund um und auf dem Breitscheidplatz werden in den nächsten Tagen die Geher- und Marathonwettbewerbe ausgetragen und die Siegerehrungen aller Disziplinen durchgeführt. Ein Public Viewing der Ausscheidungen im Olympiastadion und ein Showprogramm runden das Angebot ab. Am zweiten Einsatzort, dem Mommsenstadion, betreuen die Johanniter die Sportler beim nicht öffentlich zugänglichen Training.

Allein die in den nächsten Tagen angekündigten Temperatur-Rekorde dürften unsere Helfer in Atem halten und stellen auch für sie erschwerte Einsatzbedingungen dar. Herzlichen Dank für so viel Engagement!

Ihr Ansprechpartner Kai Wulfes

Referent Kommunikation, Pressesprecher

Berner Straße 2-3
12205 Berlin