Mov(i)e bildet smart

Mov(i)e will Kindern und Jugendlichen neue Formen der sozialen, kulturellen und politischen Teilhabe eröffnen, ihre Medienkompetenz fördern und sie bei der Entwicklung einer souveränen Lebensführung in einer digitalen Gesellschaft begleiten.

Ziele

  • Praktisch-gestalterische Medienarbeit zur Förderung von medialer und sozialer Kompetenz
  • Vermittlung von verantwortungsvollem Umgang mit Medien
  • Integrations- und Migrationsarbeit
  • Ergebnisorientiertes Arbeiten mit Filmpräsentation

Zielgruppe

  • Kinder
  • Jugendliche
  • junge Erwachsene

im Alter von 6 bis 24 Jahren

Was wird gemacht?

  • dramatischen Dokumentationen
  • Musikvideos
  • kurzen Animationsfilmen
  • actionreichen Science-Fiction- oder Zombie-Filmen
  • ... und vieles mehr

Anmeldung und weitere Informationen Michael Rapaic

Rungestraße 18
10179 Berlin