Einladung an künftige Kinderhospizbegleiter

Cottbus, 08. August 2017

Informationsabend des Johanniter-Kinder- und Jugendhospizdienstes am 25.08. in Senftenberg

Am Freitag, den 25.08.2017 lädt der Johanniter-Kinder- und Jugendhospizdienst "Pusteblume" alle Interessierten, die sich als Kinderhospizbegleiter engagieren wollen, um 18 Uhr zu einem Informationsabend in die Räume des Hospizdienstes bei den Johannitern in Senftenberg, Grenzstrasse 6, ein.

Die Arbeit der Kinderhospizhelfer ist vielfältig. Sie gehen für einige Stunden in der Woche in die Familien, beschäftigen sich mit dem erkrankten Kind oder mit den Geschwistern und entlasten so die Eltern. Auch für deren Sorgen und Nöte haben sie ein offenes Ohr.

Ein neuer Ausbildungskurs für bzw. zum ambulanten Kinderhospizbegleiter beginnt am 8. September in Senftenberg. Wer sich für das Ehrenamt interessiert, kann sich bei den genannten Infoveranstaltungen umfassend informieren. Für eine bessere Planung wird um telefonische Anmeldung unter 0355 47746-170 oder per E-Mail gebeten.

Der Johanniter-Kinder- und Jugendhospizdienst "Pusteblume" begleitet aktuell 22 Familien mit einem unheilbar erkrankten Kind. Derzeit engagieren sich 23 ausgebildete Hospizbegleiter und noch viele weitere Ehrenamtliche für den Dienst.

Weitere Informationen auch unter www.johanniter.de/kinderhospiz oder per E-Mail

Das Spendenkonto für den Kinderhospizdienst:

Verein: Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Spendenkonto: Bank für Kirche und Diakonie
Kennwort/ Verwendungszweck: „Kinderhospizdienst"
IBAN: DE96350601901084651016
BIC: GENODED1DKD

Ihr Ansprechpartner Manja Bieder

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen