Bärenstark! 8347,80 Euro ist der Erlös des Benefizkonzertes der Bundespolizeiinspektion Forst/Lausitz

Senftenberg, 08. September 2018

Erlös unterstützt Kinder-Projekte der Johanniter Südbrandenburg

In einem wie immer gut gefüllten Haus, vor der wunderschönen Kulisse des Senftenberger Sees, gaben am 6. September 2018, Gastsänger Hans-Jürgen Beyer und das Bundespolizeiorchester Berlin im Amphietheater Grosskoschen, ein Benefizkonzert zu Gunsten der Johanniter Südbrandenburg. Das Konzert, das von der Bundespolizeiinspektion Forst/Lausitz organisiert und von Christian Mattheé moderiert wurde, erspielte insgesamt einen großartigen Erlös von über 8.347,80 Euro. Geld, das dem ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst und dem Lacrima-Projekt der Johanniter, beides Partnerprojekte der Bundespolizeiinspektion Forst/Lausitz, zu Gute kommen wird. Ein herzliches Dankeschön für den schönen Abend und dieses tolle Ergebnis!

Ihr Ansprechpartner Manja Bieder

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen