Gewerbetreibende engagieren sich für Johanniter-Herzensprojekt

Cottbus, 18. Juli 2018

400 Euro für Kinderhaus "Pusteblume"

Stellvertretend für die Gewerbetreibenden und Kunden von FOURTEENONE, dem Restaurant KISU, Hochzeitsfotografen Raphael Kellner und dem Cafe Sweet Candy in der Cottbuser Friedrich-Ebert-Straße 36 übergaben Candy Hansch und Raphael Kellner den Erlös ihrer Sammelaktionen für das Kinderhaus "Pusteblume", welches ab September in Burg gebaut wird, an Projektleiter Roland Hauke von den Südbrandenburger Johannitern. Die erste Sammelaktion war bereits im Dezember 2017 und die nächste zum Hoffest Ende Mai. Zusätzlich wurden zwischen den Festen Spendenhäuschen für die Pusteblume bei den Gewerbetreibenden aufgestellt. So sind insgesamt stolze 400 Euro zusammengekommen. Die Johanniter bedanken sich ganz herzlich bei den Gewerbetreibenden und Kunden der Friedrich-Ebert-Straße 36 für dieses wunderbare Engagement für schwerkranke Kinder und ihre Familien. Übrigens, wer unser Projekt unterstützen möchte, hat dazu weiterhin im Cafe Sweet Candy die Möglichkeit. Dort steht ein Pusteblumenspendenhäuschen.

Ihr Ansprechpartner Roland Hauke

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen