Projekt „Schüler retten Leben“

Cottbus, 28. Juni 2018

Pückler-Gymnasiasten üben Reanimation

Im Rahmen des Projektes "Schüler retten Leben" haben sich die 9. Klassen des Cottbuser Pückler-Gymnasiums einen Tag lang mit dem Thema Wiederbelebung beschäftigt. Nach einigen theoretischen Informationen legten sie selbst Hand an die Übungspuppen, um ein Gefühl für die Situation zu bekommen. Angeleitet wurden sie von ihrem eigenen Johanniter-Schulsanitätsdienst, Mitarbeitern der Johanniter, des Carl-Thiem-Klinikums und des Cottbuser Rettungsdienstes. Sie alle unterstützen das Projekt ehrenamtlich.

Der Cottbuser Rettungsdienst hatte das Projekt "Schüler retten Leben" im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Carl-Thiem-Klinikum für die Stadt Cottbus ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses bundesweiten Projektes vermitteln Notärzte und Rettungssanitäter den Schülern die Grundkenntnisse der Wiederbelebung. Das Fernziel ist es, dass jeder Schüler der 7. bis 12. Klassen jährlich zwei Stunden Unterricht in Wiederbelebung bekommt.

André Mundt und Dr. Thomas Lembcke, die beiden Ärztlichen Leiter des Cottbuser Rettungsdienstes, betonen, wie wichtig Ersthelfer für den Rettungsdienst sind: "Sie können bereits mit der Wiederbelebung beginnen, bevor wir überhaupt vor Ort sind. Für den Patienten kann das entscheidend sein, wenn es um sein Leben geht." Und so ist es das Ziel des Projektes, schon Schüler für die Wichtigkeit des Themas zu sensibilisieren und ihnen zu zeigen, dass man nichts falsch machen kann - es sei denn, man macht gar nichts.

Zur Umsetzung des Projektes werden noch ehrenamtliche Mitstreiter gesucht, die eine medizinische Grundausbildung haben und die Schüler anleiten können. Um die Kosten zu decken und das Projekt auf alle weiterführenden Cottbuser Schulen auszudehnen, sind auch Sponsoren gern gesehen. Wer zum Erfolg dieses Projektes beitragen möchte, der meldet sich bitte bei Dr. Thomas Lembcke per E-Mail an T.Lembcke@ctk.de

Ihr Ansprechpartner Peggy Kalz

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen