Gospelkonzert unterstützt Johanniter Herzensprojekt

Bad Liebenwerda, Burg (Spreewald), 20. Juni 2018

810 Euro für Kinderhaus "Pusteblume"

Anfang Juni erlebten zahlreiche Gäste eine grandioses Gospelkonzert in der Bad Liebenwerdaer Kirche. Die "gospelresounds" Dresden, der Gospelchor der Kantorei Bad Liebenwerda und viele weitere Mitwirkende boten ein unterhaltsames und kurzweiliges Konzert, das auch zum Nachdenken anregte. Mit der im Anschluss durchgeführten Kollekte werden ein internationales  und ein regionales Hilfsprojekt unterstützt. Im Rahmen einer Projektpräsentation konnte Projektleiter Roland Hauke nun den Anteil für das regionale Johanniter-Herzensprojekt Kinderhaus "Pusteblume" aus den Händen von Pfarrer Torben Linke, Kantorin Dorothea Voigt und Anja Schwinghoff in Empfang nehmen. Die Johanniter bedanken sich ganz herzlich für dieses großartige Engagement bei den Organisatoren und Mitwirkenden des Gospelkonzertes und bei allen Gästen, die mit ihrer Spende die beiden Hilfsprojekte unterstützten.

v.l.n.r.: Anja Schwinghoff, Roland Hauke (Johanniter), Torben Linke (Pfarrer Bad Liebenwerda), Dorothea Voigt

Ihr Ansprechpartner Roland Hauke

Werner-Seelenbinder-Ring 44
03048 Cottbus

Kartenansicht & Route berechnen