Rettungsdienst-Experten tagten in Bremen

Bremen, 05. Mai 2017

Zu seiner halbjährlichen Tagung hat sich der Facharbeitskreis Rettungsdienstvergabe und Fahrdienste in Bremen getroffen. Vertreter aus allen neun Landesverbänden unter Leitung von Magnus Memmeler, Landesvorstand in Nordrhein-Westfalen, haben sich drei Tage lang intensiv dem Thema Rettungsdienste und Fahrdienste unter dem Aspekt Weiterentwicklung gewidmet.

„Die Treffen dienen dem regelmäßigen Erfahrungsaustausch. Somit können wir Synergien schaffen, die uns Johanniter weiterbringen”, sagt Memmeler. Darüber hinaus könne der Expertenkreis auf aktuelle Entwicklungen schnell und flexibel reagieren, um Lösungen zu erarbeiten. ”„In diesem Segment ist es enorm wichtig, auf dem neusten Stand zu sein”, so Memmeler.