Videogestützt aus neuer Perspektive schauen

Natalia Shapovalova - Salzgitter, 06. April 2017

Elf Johanniter-Erzieher sind zertifizierte Marte-Meo-Praktiker

Keine Neulinge auf dem Gebiet Marte Meo mehr sind nun elf Erzieher der Johanniter-Kindertagesstätte „Fredolino“. Während der Studientage und etlichen Dienstbesprechungen brachte Juliane Delkeskamp, M.A. Marte Meo Supervisorin, Mediatorin und Coach, den pädagogischen Kräften die videogestützte Beratungsmethode näher. Am 29. März bekamen die Erzieher die Zertifikate zum international anerkannten Marte-Meo-Praktiker überreicht.

Bereits 2015 ist die Marte-Meo-Ausbildung im Rahmen des ganzheitlichen alltagsintegrierten Sprachförderkonzeptes der Stadt Salzgitter angelaufen. Die Qualifizierung wird aus Eigenmitteln der Stadt Salzgitter und aus Bundes- und Landesmitteln und Bereich Sprachförderung finanziert. Rund 84 Marte-Meo-Praktiker wurden bereits ausgebildet. Die Johanniter-Kindertagesstätte „Fredolino“ ist eine der vier Kitas, die das komplette pädagogische Team in Marte-Meo ausbilden lassen hat.

Doch worum geht es bei Marte Meo? Mithilfe der videogestützten Beratungsmethode werden alltägliche Situationen zwischen einem Erzieher und einem Kind aus einer anderen Perspektive betrachtet. Die kurzen Videosequenzen werden aufgezeichnet, analysiert und gemeinsam besprochen. „So können wir unser Verhalten und das des Kindes besser reflektieren. Im Wesentlichen geht es darum, die Stärken des Kindes zu erkennen und hervorzuheben. Somit wird die Qualität der Kommunikation verbessert und Probleme aktiv beseitigt“, betont Ingrid Klipp, Leiterin der Johanniter-Kita „Fredolino“.

Marte Meo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Aus eigener Kraft“ und wurde in den 70-er Jahren von Maria Aarts entwickelt. Mittels dieser Technik sollen den Erziehenden durch die Videoaufzeichnung Begegnungen mit dem Kind besser sichtbar gemacht werden und mit dem anschließenden Gespräch zur Lösung von Schwierigkeiten beigetragen werden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin im Medienservice Natalia Shapovalova

Ludwig-Winter-Straße 9
38120 Braunschweig