Gemeinsam im Team - bei Wind und Wetter

Leer, 06. Oktober 2018

Foto: Johanniter/Stefanie Krüger

Foto: Johanniter/Stefanie Krüger

Die Jugendherberge Leer (Ostfriesland) bildete für acht Tage das Hauptquartier von 17 Johannitern. Vom 29. September bis zum 6. Oktober fand bei durchwachsenem Wetter aber bester Laune die Jugendgruppenleiter-Grundausbildung (JGL-GA) statt. Fünf erfahrene Teamer der Johanniter-Jugend und zwölf wissensdurstige Teilnehmer erarbeiteten sich in den gemeinsamen Tagen die wichtigsten Grundlagen, die ein Jugendgruppenleiter braucht. Neben Jugendlichen aus unseren vier Regionalverbänden Weser-Ems, Niedersachsen Mitte, Bremen-Verden und Südniedersachsen, waren auch Teilnehmer aus dem Landesverband Nord mit dabei.

Angeleitet wurde das Seminar von Stefanie Krüger, Torsten Dallmeyer und Gunnar Michels. „Die Jugendlichen waren super motiviert und interessiert. Trotz des teilweise regnerischen Wetters konnten wir viele Aktivitäten draußen veranstalten,“ berichtete Stefanie Krüger über das Seminar.

Die theoretischen Inhalte wie Sozialisation und Entwicklungsstufen, Kommunikation und Projektplanung, Gruppenphasen und -rollen wurden von den Teamern auf unterschiedlichste Weise vermittelt Highlights waren dabei das „Chaosspiel“ am Hafen und eine witzige Stempel-Ralley in der Stadt. Die Teamer des Seminars haben so direkt einige Beispiele aufgezeigt, wie die zukünftigen Jugendgruppenleiter ihre Gruppentreffen und -fahrten gestalten können. Auch die Leiter konnten sich dabei noch einige Anregungen für ihre Jugendarbeit holen. Nach den acht Tagen hat sich eine starke Gemeinschaft entwickelt und allesamt freuen sich, die gelernten Inhalte umzusetzen.

Ihr Ansprechpartner Bodo Dannhöfer

Kabelkamp 5
30179 Hannover