Karriere in Johanniter-Kindertagesstätten

Für die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist die Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern in Tageseinrichtungen eine wichtige, satzungsgemäße Aufgabe mit großer gesellschaftlicher Bedeutung. Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe betreiben die Johanniter aus dem Regionalverband Niedersachsen Mitte in der Stadt und Region Hannover neun Einrichtungen, weitere sind in der Planung. Gearbeitet  wird nach dem Situationsansatz des Instituts für den Situationsansatz an der INA (Internationale Akademie Berlin). An verschiedenen Standorten suchen wir fortlaufend qualifizierte Leiterinnen, Heilpädagoginnen, Erzieherinnen und Sozialassistentinnen in Voll- und Teilzeit.

 

Wir bieten:

  • langfristige  Beschäftigungsverhältnisse
  • tarifliche Leistungen nach der AVR-J (Arbeitsvertragsrichtlinien-Johanniter)
  • 13 Monatsgehälter
  • Altersversorgung
  • sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Arbeitgeber finanzierte Fort- und Weiterbildungen an mehr als den gesetzlich vorgeschriebenen drei Tagen
  • Kooperationskultur in Teams und in der Führungskultur
  • 29 Tage Urlaub bei Vollzeit und einer Fünf-Tage-Woche
  • Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • einen überdurchschnittlich hohen Betreuungsschlüssel
  • pädagogische Fachberatung durch den Landesverband der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
  • Partizipatives Erarbeiten von Konzeptionen und Strategien
  • Systematische Einarbeitung
  • Zusammenarbeit mit motivierten Kolleginnen und Kollegen in altersgemischten Teams in der eigenen Einrichtung sowie enger Austausch mit allen Johanniter-Einrichtungen im Regionalverband Niedersachsen Mitte
  • Know-How von bundesweit etwa 300 erfolgreichen Johanniter-Kindertagesstätten

 

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich jetzt auf eines unserer Stellenangebote.

 

 

Initiativbewerbungen schicken Sie bitte an:

 

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.
Regionalverband Niedersachsen Mitte
Fachbereich Personal
Kabelkamp 5, 30179 Hannover
 

Oder per E-Mail an: personal.nb@johanniter.de

Ihr Ansprechpartner Karin Schätzlein

Fachbereichsleiterin

Kabelkamp 5
30179 Hannover