Inaktive Mitgliedschaft

-weiter am Ball bleiben-

 

Berufliche, schulische oder familiäre Veränderungen, Wohnortwechsel, erreichen der Altersgrenze, zeitliche Überbelastung. Es gibt viele Gründe, aus dem aktiven Dienst bei den Johannitern auszuscheiden oder diesen zeitweise auszusetzen.

Schade wäre es, wenn damit auch die Verbindung zu unserer Organisation abreißen würde.

Der Regionalverband bietet ab sofort die Möglichkeit einer inaktiven Mitgliedschaft an, - für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitglieder.

Gemeinsam mit anderen "Ehemaligen" weiter am Geschehen des Verbandes teilnehmen. Informationen, z. B. Johanniter aktiv, Johanniter Express oder GO des Landesverbandes erhalten. Bei Veranstaltungen dabei sein und somit informierter Johanniter bleiben.

Als Mitglied der Johanniter geht man dabei keine zusätzlichen Verpflichtungen ein und gehört weiterhin zur großen Familie der JUH. Wäre das etwas für Sie? - Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Wolfgang Mülbrot  

E-Mail: wolfgang.muelbrot@web.de oder telefonisch unter 05723-1574

 

Ihr Ansprechpartner Wolfgang Mülbrot

Kabelkamp 5
30179 Hannover