Johanniter aus Göttingen unterstützen die DeutschlandTour

Göttingen, 30. August 2019

Die DeutschlandTour – das größte Fahrrad-Festival Deutschlands – erreicht heute den Etappenort Göttingen. Dem Publikum bietet sich die Gelegenheit, die Stars des internationalen Pelotons live in Aktion zu erleben. Unsere Johanniter aus Göttingen sichern die ExpoTour und den Zielbereich durch eine Unfallhilfsstelle sanitätsdienstlich ab. Besonders die ExpoTour, die im Zielbereich von 12:00 bis 17:00 Uhr geöffnet ist, ist fester Bestandteil der Veranstaltung. Dort präsentieren sich die Partner des Radsports.

Der Einsatzleiter der Johanniter, André Hansmann, sitzt in der Zentralen Kommandostelle (ZKS) im neuen Stabsraum der Berufsfeuerwehr Göttingen und freut sich über die sehr gute Zusammenarbeit mit Verwaltung, Feuerwehr, Polizei und dem Veranstalter. Unsere Kollegen aus Göttingen sind bereits seit 11.30 Uhr vor Ort und kümmern sich um die ersten kleinen medizinischen Einsätze, wie Insektenstiche und auch das eine oder andere Pflaster wurde schon benötigt. Gruppenführer Marcel Schulenburg berichtet: „Wir erhoffen uns einen tollen und hoffentlich ruhigen Nachmittag und ein tolles Sportevent.“

Fotos: Thorsten Fabisch