Modellbauausstellung in Holzminden

Holzminden, 14. September 2019

Liebevoll gestaltete Themenbereiche in Miniaturgröße und zahlreiche Fahrzeuge

Bereits die 21. Modellbauausstellung fand in Holzminden statt. Die Veranstaltung war gut besucht und bei strahlend blauen Himmel gab es an jeder Ecke was zu entdecken. Die liebevoll gestalteten Themenbereiche in Miniaturgröße und viele Fahrzeuge wurden von den großen und kleinen Gästen erkundet. Natürlich hatten auch unsere Johanniter einen Stand aufgebaut und erzählten von ihrer Arbeit. Vor Ort konnten die Besucher außerdem an einer Junior-Retterprüfung teilnehmen. Dabei wurde abgefragt, wie ein Notruf abgesetzt wird.

Anschließend durften die Teilnehmer herausfinden, was nicht in einen Erste-Hilfe-Kasten gehört, als falsche Fährte dienten dabei ein Teddybär, Anti-Mückensalbe und vieles mehr. Kinder hatten die Aufgabe die Herzdruckmassage und Erwachsende die Herz-Lungen-Wiederbelebung zu trainieren. Zum Abschluss wurden die Prüflinge mit einer Junior-Retterurkunde und einem kleinen Geschenk belohnt. Insgesamt war es ein rundum gelungener Tag bei dem zu Gunsten der Kinderkrebshilfe fleißig gespendet wurde.

Foto: Anja Laschewsky