Rein in die Klamotten, ab ins Auto: Funkübung!

Göttingen, 30. Oktober 2019

Funkübung bei den Göttinger Johannitern

Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Rosdorf stand für die Johanniter aus Göttingen vergangenen Mittwoch um 18.00 Uhr eine Funkübung an. In der Woche zuvor wurde die Theorie besprochen – nun kam die Praxis. Hier mal ein kleiner Einblick in einen Übungs-Funkspruch:
"Akkon Göttingen 50-85-1 von Akkon Göttingen 50-11-1 kommen – hier Akkon Göttingen 50-85-1 kommen – Frage: Wofür steht das Akronym FAST und bei welchem Verdacht wird es angewendet? kommen – Hier Akkon Göttingen 50-85-1, FAST steht für Face Arms Speech Time und wird bei Verdacht auf Schlaganfall angewendet.“

Bei der anschließenden Nachbesprechung gegen 20.30 Uhr waren sind all einig: Übungen und Wiederholungen sind außerordentlich wichtig um im Einsatzfall bestmöglich vorbereitet zu sein!  

Fotos: André Hansmann