Tag des Göttinger Ehrenamtes

Göttingen, 08. Juni 2019

Ein spannender Tag für die ehrenamtlichen Johanniter des OV Göttingen

Die Johanniter des Ortsverbandes Göttingen feierten vergangenen Samstag ihre ehrenamtlichen Helfer. Der Tag startete wie auch bei regulären Einsätzen per Meldealarmierung. Bereits um 07.15 Uhr wurden die 16 Helfer benachrichtigt. Im Anschluss ging es gleich sportlich weiter mit „Morgengymnastik“ während eines Liedes bei der Andacht. Um das Engagement der ehrenamtlichen Helfer besonders zu würdigen, wurden Leistungsabzeichen für die zahlreichen geleisteten Einsatzstunden verliehen. Lothar Pellny durfte sich über sein Leistungsabzeichen in Gold freuen. Silber ging an Heiko Gorgs und Christoph Cabanus. Und Bronze wurde an Jennifer Freier verliehen. Außerdem wurden André Hansmann und Inga Nehlmeier als Zugführer ernannt. Inga Nehlmeier erhielt zusätzlich das Ehrenzeichen der Johanniter-Unfall-Hilfe. Für die Aufgabe als Gruppenführer wurden Heiko Gorgs und Marcel Schulenburg (dieser war mit der Jugend auf dem JJ-Zeltlager) ernannt.

Nach den Ehrungen und Ernennungen folgte eine Unterweisung zu den Themen Sonder- und Wegerechte sowie Motorisierter Marschverband und Fahrzeugumgang. Anschließend fuhren die Helfer mit Sonderrechten durch Göttingen. Danach ging es auf das Rittergut Imbsen. Dabei geht ein herzliches Dankeschön an die Ortsbeauftragte Renate Magdalena von Stockhausen, sie hatte das Rittergut als Übungsgelände zur Verfügung gestellt. Auf dem Rittergut erwartete die Ehrenamtlichen ein Fahrertraining und Koordinatenfahrten quer durch den Landkreis mit Funkübungen und spannenden Fragen − parallel dazu wurde der Umgang und die Einrichtung eines Pneumatischen Rettungeszeltes (PRZ) geübt. Dabei konnten die Helfer bereits gelernte Inhalte vertiefen, sich mit Material und Einsatzautos beschäftigen − Funken − Koordinaten lesen und teils witzige Aufgaben lösen. Die Helfer hatten jede Menge Spaß und gute Gelegenheiten sich untereinander auszutauschen.

Es war ein rundum gelungener Tag, den die Johanniter mit einer gemütlichen Grillrunde in der Dienststelle Göttingen ausklingen ließen. Gesponsert wurde die Leckereien für den Grillabend von "Börner Eisenacher" (Grillwürstchen), "Naturkost Elkershausen" (vielfältige Salate), "Bäckerei Hermann" (Brötchen) und "Rosen Apotheke" (Getränke). Dafür möchten sich die Göttinger nochmal ganz herzlich bedanken.

Fotos: Julia Wehe, Helge Montag und Richard Maydorn