Nikolaus besucht Pflegekunden der Johanniter

Vanessa Gobert - Berne, 14. Dezember 2011

Ambulanter Pflegedienst lädt zur Weihnachtsfeier mit Kaffee, Kuchen und Gesang ein

Gemütliches Beisammensein auf der Weihnachtsfeier der ambulanten Pflege der Stedinger Johanniter.

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier trafen sich jetzt rund 40 Kunden und Angehörige der ambulanten Pflege der Johanniter-Unfall-Hilfe im Ortsverband Stedingen in Berne. In vorweihnachtlicher Stimmung bei Kaffee und Kuchen las Peter Mienert, freier Prediger, passende Gedichte zur Weihnachtszeit vor. Zwei Musiker, ein Sänger und ein Akkordeonspieler, sorgten für die adventliche Stimmung unter den Anwesenden. Die Gäste der Weihnachtsfeier sangen kräftig mit.

Auch ein Nikolaus besuchte die Senioren und brachte allen eine schön verpackte Tüte mit Schokolade und Nüssen mit. „Egal ob groß oder klein, jeder freut sich über eine Kleinigkeit vom Nikolaus. Das gehört einfach zur Weihnachtszeit dazu“, erzählt Volker Menze, Leiter der ambulanten Pflege Wesermarsch der Johanniter. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes hatten neben selbstgebackenen Kuchen auch einen Fahrdienst organisiert. Die Senioren wurden vor Beginn der Weihnachtsfeier zu Hause abgeholt und anschließend wieder zurück gebracht.