Spendenübergabe an die Johanniter Jugend

Kerstin Strickstrack - Berne-Bardenfleth, 13. Juni 2019

Die Johanniter Jugend des Ortsverbands Stedingen freut sich über eine Spende von 340 Euro. Anke Henning und Thomas Henning spendeten das Geld aus jahrzehntelanger und tiefer Verbundenheit, die sie mit dem Ortsverband Stedingen haben. „Wir freuen uns sehr über diese Spende, da wir gerade dabei sind, die Johanniter-Jugend in Berne auszubauen", sagt Jugendgruppenleiter Jonas Hotze. "Einen Teil des gespendeten Geldes haben wir bereits für einen Ausflug ins Klimahaus in Bremerhaven verwendet. Mit dem restlichen Geld möchten wir weitere Projekte der Johanniter-Jugend finanzieren. Ein Beispiel ist, das wir nächstes Jahr zum Bundespfingstzeltlager der Johanniter-Jugend fahren, an dem Jugendgruppen aus vielen verschiedenen Verbänden teilnehmen.“

Anwesend bei der Spendenübergabe waren auch einige Kinder der Jugendgruppen: Lukas Kruse, Lina Arndt und Tia Marie Helmdach. Neben Hotze waren anwesend Ortsbeauftragter Diether Liedtke, die Betreuerin der Jugend Fenja Utermöhlen wie auch die Spender Anke Henning und Thomas Henning sowie Sabine Conrady, Fachbereichsleiterin Soziale Dienste. Die Johanniter Jugend des Ortsverbands Stedingen tifft sich montags von 16:00 bis 17:30 Uhr.