50. Johanniter-Kita im Norden eröffnet

Hamburg/Schleswig-Holstein, 28. Januar 2020

Zum Januar 2020 haben die Johanniter zwei weitere Kitas in Selent und Nettelsee übernommen. Insgesamt betreuen sie über 3700 Kinder in ihren Einrichtungen im Landesverband Nord.

"Lütte Hütte" heißt die 50. Kindertagesstätte der Johanniter im Landesverband Nord. Zum 1. Januar 2020 haben die Johanniter im Regionalverband Schleswig-Holstein Nord/West die Trägerschaft für die  Einrichtung in Selent im Kreis Plön übernommen. Fast 80 Kinder können hier betreut werden, darunter 20 im Krippenbereich. Auch den kleinen Kindergarten in Nettelsee hat die Hilfsorganisation zum Jahresanfang übernommen. Die Einrichtung im Amt Preetz-Land hat 30 Plätze. "Wir freuen uns sehr über die beiden Neuzugänge in Schleswig-Holstein", sagt Helena Hasenkamp, Bereichsleiterin Kita, Jugend und Freiwilligendienste im Landesverband Nord. "Besonders im ländlichen Bereich sind die Familien auf gute und zuverlässige Betreuung angewiesen, wenn sie jobbedingt längere Pendelstrecken in Kauf nehmen müssen. Wir bringen viel Erfahrung als Träger von Kindertageseinrichtungen mit und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren vom Austausch mit unseren anderen Einrichtungen in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein."

Die Johanniter im Norden bieten ein breites Spektrum an individuellen Kita-Konzepten an: Von der Wald-Kita über die Strand-Kita bis hin zu Kindertagesstätten mit speziellen Konzepten zum Thema Gesundheitsförderung, Kneipp-zertifizierten Einrichtungen oder der Montessori-Pädagogik. Auch das Zusammentreffen von Alt und Jung spielt eine große Rolle: So sind an mehreren Standorten Johanniter-Kitas und Senioren-Tagespflegeeinrichtungen im selben Gebäude untergebracht. Gemeinsame Aktionen finden regelmäßig statt. "Davon profitieren nicht nur die Tagespflegegäste, sondern auch die Kinder, die einen ganz selbstverständlichen Umgang mit älteren Menschen lernen", erklärt Hasenkamp.

In den insgesamt 50 Kindertagesstätten im Norden betreuen die Johanniter über 3.700 Kinder. Weitere Kindertagesstätten im Norden sind in Planung: "Zurzeit bewerben wir uns für weitere Trägerschaften in Mecklenburg-Vorpommern, außerdem eröffnen wir im Frühsommer unsere erste Kita im Landkreis Harburg", so Hasenkamp. Bundesweit sind über 450 Einrichtungen für Kinder in Trägerschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Ihr Ansprechpartner Berenike Matern

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Landesverband Nord
Friesenstraße 1
20097 Hamburg