Frisch gewählt – die Regionaljugendleitung

Stadtteil und Landkreis Harburg, 27. September 2018

Engagiert für den Nachwuchs: Daniel Stappenbeck (von links), Christin Darga, Noah Richter, Marilena Ludwig, Hannes Grimm und Sarah Moerchel. Foto: Johanniter

Der Regionalverband Harburg der Johanniter hat eine neue Regionaljugendleitung gewählt. In ihrem Amt bestätigt wurde die 25-jährige Marilena Ludwig als Regionaljugendleiterin. Ihre Stellvertreter sind Hannes Grimm (34) aus Brackel und die Harburgerin Sarah Moerchel (27). Bereits seit letztem Jahr dabei ist der 16-jährige Noah Richter – er ist Ansprechpartner für den Schulsanitätsdienst. Auch Christin Darga (22) ist wieder im Team: Sie war schon einmal in der Jugendleitung aktiv, hatte aber berufsbedingt eine Pause eingelegt. Das Sextett vervollständigt Daniel Stappenbeck (30).

"Wir möchten an unsere Aufgaben anknüpfen und den Kontakt zu unseren Schulsanitätern und der Jugendgruppe intensivieren. Hierfür planen wir zum Beispiel einen Fortbildungstag im Oktober", sagt die wieder gewählte Ludwig. Außerdem möchte die Brackelerin Veranstaltungen im Bereich der offenen Jugendarbeit ins Leben rufen wie einen Erste-Hilfe-Kurs für jüngere Kinder. "Ein Highlight wird sicherlich wieder die Sommerfreizeit – die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren."

Pressestelle: Sonja Schleutker-Franke

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg
Am Saal 2
21217 Seevetal