Winterfreizeit der Johanniter-Jugend

Seevetal, 30. September 2019

Highlight der Winterfreizeit: Schlittenfahren im verschneiten Harz.

Nach den erfolgreichen Sommerfreizeiten gibt es im RV Harburg nun eine Premiere: In den niedersächsischen Zeugnisferien 2020 veranstaltet die Johanniter-Jugend die erste Winterfreizeit. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Vom 31. Januar bis 4. Februar 2020 geht es nach Hohegeiß in Braunlage im Harz. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche von zehn bis 16 Jahren. Auf dem Programm stehen eine Nacht Schlafen unter freiem Himmel, Schlittenfahren im Schnee, eine Schluchtenüberquerung, Lagerfeuer bei Nacht und vieles mehr.

Die Teilnehmergebühr beträgt 89 Euro für Fahrt, Unterkunft und Vollverpflegung. Die Teilnahme ist unabhängig von einer JUH-Mitgliedschaft möglich. Anmeldungen und Infos gibt es bei Hannes Grimm. Anmeldeschluss ist am 30.11.2019. Hier gibt es die Ausschreibung.

Pressestelle: Sonja Schleutker-Franke

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg
Am Saal 2
21217 Seevetal