Johanniter Schleswig unterstützen bei Personensuche

Kiel, 27. November 2018

 

 

Vermisste Person gefunden: Am Wochenende (24./25. November 2018) haben rund 100 Einsatzkräfte aus dem Großraum Schleswig eine großangelegte Suchaktion in Süderbrarup durchgeführt, um eine orientierungslose Person zu finden. Mit Erfolg. Der 75-jährige Bewohner eines örtlichen Seniorenheims, wurde am Sonntagnachmittag unverletzt gefunden.

An der zweitägigen Suchaktion waren auch die Johanniter aus Schleswig beteiligt. Sie stellten Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel Schleswig sowie der Führungsunterstützungsgruppe mit Einsatzleitwagen, der für IT und Kommunikation bestens ausgerüstet ist. Auf Wunsch der Polizei haben die Johanniter die Gesamtkoordination der Hundestaffeln übernommen (Rettungshunde der Johanniter-Unfall-Hilfe, FF Ladelund Rettungshunde, Rettungshunde Nord, Rescue Dogs, Bundesverband Rettungshunde). Neben Rettungskräften und Hunden war auch eine Drohne mit Wärmebildkamera im Einsatz.


 


 


 


 

 


 

Ihre Ansprechpartnerin für Medienfragen Hilke Ohrt

Beselerallee 59 a
24105 Kiel