Mitgliederversammlung 2019

Kiel, 21. Mai 2019

Lob für die erfolgreiche Arbeit in allen Bereichen und Dank an das Ehrenamt: In Kiel fand die Mitgliederversammlung des Regionalverbandes Schleswig-Holstein Nord/West der Johanniter statt.

Mit gut 30 Teilnehmern war die Mitgliederversammlung am 7. Mai 2019 gut besucht und der Regionalverband nutzte die nach Satzung turnusmäßig alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung nicht nur für die Bearbeitung der formalen Punkte der Tagesordnung, sondern auch zum geselligen Beisammensein und regen Austausch.

Vorstandsassistent Christian Pagel stellte den Bericht des Vorstandes vor und machte dabei einen großen ‚Rundumschlag‘ über die Tätigkeitsfelder in den vergangenen Jahren: „Unser Regionalverband mit seinen verschiedenen Fachbereichen, mit Haupt- und Ehrenamt ist wichtig im Gesamtgefüge der Johanniter.“

Im Fachbereich „Kindertagesstätten, Jugend, Freiwilligendienste“ hob Pagel besonders die Initiative der Johanniter hervor, den massiven Ausbau der Krippen- und KiTa-Plätze im Land durch eigenes Engagement zu unterstützen: Neben dem Neubau einer KiTa in Plön mit Eigenmitteln wurden 2018 Erweiterungen der Einrichtungen in Wankendorf und Martensrade vorgenommen. In 2020 werden in Schönkirchen über 50 Kinder in eine neu gebaute Kindertagesstätte in Trägerschaft der JUH einziehen. Gespräche zur Übernahme weiterer KiTas laufen.

Auch der Bereich Notrufdienste und Pflege erlebe eine Hochzeit, so Pagel. Alleine bei den Hausnotruf-Teilnehmern konnten die Johanniter ihren Marktanteil von 1.948 Teilnehmern (2007) auf 6.593 (01.04.2019) ausbauen. Der dritte große Bereich, Fahrdienste mit Rettungsdienst, zeige finanzielle Zuwächse und damit eine Konsolidierung. Pagel dankte allen Mitarbeiten und vor allem den ehrenamtlichen Mitarbeitern und Helfern für ihren unermüdlichen und erfolgreichen Einsatz.

Nach dem Bericht des Vorstandes wurden verschiedene weitere Themen angesprochen und es gab Raum für gute Gespräche. Insgesamt zogen die Teilnehmer über die Mitgliederversammlung, die mit einem lockeren Grillevent ausklang, ein positives Fazit.