Johanniter-Pflegedienst Kiel jetzt auch in Flintbek

Kiel, 12. Februar 2019

Marina Gelbrecht, Pflegedienstleitung bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Der Johanniter-Pflegedienst Kiel betreut und versorgt bereits seit vielen Jahren Menschen in Kiel und Umgebung. Seit 1. Januar dieses Jahres ist der Bereich Flintbek hinzugekommen.

„Aufgrund des hohen Pflegebedarfs vergrößern wir unser Angebot räumlich, damit keine Versorgungslücken entstehen“, sagt Pflegedienstleitung Marina Gelbrecht. So ist der mobile Pflegedienst jetzt auch in Flintbek und Umgebung tätig und unterstützt die Kunden bei der Umsetzung individueller Wünsche und Bedürfnisse in den Bereichen Pflege, Betreuung und Hausnotruf.

„In der Wohnanlage Mühlenhof 1 in Flintbek sind nach Absprache mit den Betreibern Seniorennachmittage geplant“, sagt Gelbrecht. „Unser Schwerpunkt liegt allerdings in der Pflege, der Betreuung, der Unterstützung in der Haushaltsführung und der Behandlungspflege.“

 Die qualifizierten Mitarbeiter gehen mit Fachwissen, Erfahrung und Zuwendung auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden ein. Im Einsatz sind hierfür ausgebildete Fachkräfte in der Pflege, aber auch Haushaltshilfen und spezialisierte Experten für Pflegeberatung und Wundversorgung. "Wir möchten den Menschen ermöglichen, solange wie möglich zu Hause bleiben zu können", so Gelbrecht.

Zur technischen Unterstützung wird den Kunden auch der Einsatz eines Hausnotrufes angeboten. Über einen kleinen Sender, der als Armband, Halskette oder Clip getragen wird, kann per Knopfdruck die Hausnotrufzentrale der Johanniter erreicht werden. Die Mitarbeiter nehmen rund um die Uhr den Notruf entgegen und veranlassen die notwendige Hilfe.

Die Johanniter sind Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen, eine Abrechnung vereinbarter Leistungen mit allen Kostenträgern ist möglich.

Ihr Ansprechpartner Hilke Ohrt

Beselerallee 59 a
24105 Kiel