Neues Spielgerüst und neuer Sand für die Wilde 13 und die Kleine Wilde

Quickborn, 12. September 2018

Am 3. September 2018 war es soweit: Die „Hoppetosse“, das Spiel-Piratenschiff der beiden Kitas, wurde nach über 10 Jahren abgerissen. Stück für Stück machten sich die Bauarbeiter daran, das Schiff zu zerlegen. Nach drei Tagen war es komplett abgebaut und nur noch eine große Sandkiste vorhanden.

Am 07. September wurde zusätzlich eine Sandkiste mit 25 Kubikmeter neuem Sand aufgefüllt. Tatkräftige Unterstützung gab es von einigen hilfsbereiten Eltern, wobei der Einsatz von schwerem Gerät einiges an Schaufelei erspart hat. Die Sandauffrischung tat Not, da der alte Sand größtenteils schon verspielt war und die große Sandkiste um gut ein Drittel erweitert wurde.

Am 12. September erfolgte dann die Lieferung des neuen Spielgerätes, Stück für Stück konnten die Kinder den Aufbau miterleben. Sechs Tage später war es dann endlich soweit, es wurde feierlich das Absperrband durchgeschnitten und das neue Spielgerät eröffnet.