Ausflug ins Planetarium

Quickborn/Hamburg, 24. Juni 2010

Die Sonnenkinder aus dem Johanniter-Kinderhaus Quickelbü verließen am Donnerstag, den 24. Juli, ihre Kindertagesstätte in Quickborn, um nach Hamburg ins Planetarium zu fahren. Bei super Sonnenwetter machten sich die Jungen und Mädchen mit Bus und Bahn auf den Weg, denn im Planetarium wartete eine spezielle Kindervorstellung mit Liedern von Rolf Zukowski auf seine kleinen Gäste. Nach der Vorstellung gab es ein großes Picknick im Stadtpark. Auch der dortige Spielplatz wurde ausgiebig getestet und für gut befunden. Auf dem Weg nach Hause ging dann den Kindern und Erzieherinnen das Wasser aus. Es war einfach zu heiß gewesen. Natürlich wussten sich die Quickborner zu helfen. Ein Mitarbeiter der Restaurant-Kette Schweinske, der in der Nähe der Bushaltestelle war, zeigte sofort Verständnis für die durstigen Kehlen und half mit kannenweise eiskaltem Leitungswasser aus.