Wilde 13-Kinder besuchen Gewürzmuseum in Hamburg

Quickborn/Hamburg, 17. Juni 2010

Am 17. Juni sind wir, die „Raben“ und die „Kristalle“, zusammen nach Hamburg gefahren, um dort das Gewürzmuseum in der Speicherstadt zu besichtigen. Früh ging es los vom Johanniter-Kinderhaus Wilde 13 in Richtung Bahnhof Meeschensee. Von dort aus sind wir mit der Regionalbahn AKN gefahren und dann noch in einen Bus umgestiegen. Zu Fuß sind wir von der Hafencity in die Speicherstadt gelaufen, nicht ohne ein kleines Picknick einzulegen. Das Gewürzmuseum hat uns alle sehr beeindruckt. Dort gab es hunderte von Gewürzen, an denen man riechen konnte. Besonders gut gefallen hat uns, dass wir einige Gewürze auch probieren durften. Ein toller Ausflug!