Johanniter-RockerRetter beenden Einsatz

Nordholz, 23. Juli 2018

650 Sanitäter waren beim Großeinsatz auf dem Deichbrand-Festival, darunter rund 90 Nordlichter

Foto: Nicole Endres

Foto: Jan Klaassen

Die Johanniter haben den Sanitätsdiensteinsatz während des Deichbrand-Festivals in Nordholz vom 19. bis 23. Juli beendet. Insgesamt hatten die Johanniter-Retter 4100 Patientenkontakte, davon 2400 sogenannte Bagatellen: kleine Schnittwunden, Pflaster für eine Blase – also kleinere Verletzungen. Darüber hinaus gab es 1700 protokollierte Verletzungen: von Schürfwunden, alkoholbedingte Problemen, Prellungen, Stauchungen, Atembeschwerden und Brandverletzungen. 136 Personen mussten zur Behandlung ins Krankenhaus transportiert werden. Zu dem großen Musikspektakel an der Küste kamen rund 50.000 Besucher.

„Das Einsatzaufkommen beim Deichbrand war dem Wetter entsprechend.“, sagt Thorsten Ernst, Einsatzleiter der Johanniter-Unfall-Hilfe. „Die Behandlungszahlen sind im Verhältnis zur Größe und Länge des Festivals im normalen Bereich.“ Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde, dem Landkreis, Rettungsdienst, Feuerwehr und allen anderen Beteiligten war vorbildlich, was wesentlich zum Gelingen des Einsatzes beigetragen habe, so Ernst.  

 Die Johanniter waren während des Festivals mit rund 650 Sanitätern im Einsatz. Die Einsatzleitung hatte der Regionalverband Bremen-Verden inne. Aus dem Landesverband Nord waren 90 Ehrenamtliche zu dem Sanitätsdienst angereist: Mit 47 Helfern stellte der Regionalverband Harburg das größte Kontingent aus dem Norden, gefolgt von 26 Rettern aus Kiel. Ihnen zur Seite standen die Ehrenamtlichen aus Bad Oldesloe, Hamburg, Lübeck, Quickborn und Schleswig-Flensburg. Weitere Unterstützung erhielten die Johanniter besonders aus den benachbarten Johanniter-Verbänden aus Niedersachsen und aus Mittelhessen sowie Baden-Württemberg.

 

Weitere Information unter www.johanniter.de/deichbrand

Ihr Ansprechpartner für Medienfragen Malte Schierenberg

Kommunikationsreferent und Pressesprecher

Bei der Gasanstalt 12
23560 Lübeck