Urlaubsreise ohne Sorgen um Angehörige

Kreis Mettmann, 09. Juli 2020

Wer sich um hilfebedürftige Angehörige kümmert, kennt die Sorge: Wenn ich in Urlaub fahre, wie kann ich sicher sein, dass meine Mutter oder mein Vater während meiner Abwesenheit gut versorgt sind? Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. im Kreisverband Mettmann bietet ihren Hausnotrufdienst auch für Zeiträume von wenigen Wochen an. Damit können Angehörige ihren Urlaub entspannt genießen. Denn über das Hausnotrufsystem wird – bei einem Sturz oder anderen Notfällen – per Knopfdruck Kontakt zu den Johannitern hergestellt und es kann Hilfe angefordert werden. So ist sichergestellt, dass niemand hilflos in seiner Wohnung zurückgelassen wird, auch wenn die Angehörigen aufgrund ihrer Urlaubsreise nicht täglich vorbeischauen können.

Nähere Informationen gibt es bei den Johannitern hier oder telefonisch unter 02102 70070-80.