Johanniter begleiten St. Martin

Essen, 10. November 2014

Am 11. November ist St. Martin, doch schon in den Tagen zuvor zogen viele Kinder mit zum Teil selbst gebastelten Laternen durch die Straßen und sangen das Lied vom dem Bischof, der einst seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Mit dabei sind häufig auch die ehrenamtlichen Helfer der Johanniter. Am Freitagabend begleiteten sie den Martinszug der Rüttenscheider Pfarrgemeinde St. Ludgerus. Nach dem Umzug erwärmten sich die kleinen und großen am Martinsfeuer und ließen den Abend bei Grillwürstchen, Glühwein, Kakao und Bezeln ausklingen.