Berufsbegleitende Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Köln, 25. Juli 2019

Michaela Hellmann qualifiziert sich für Leitungsfunktion in neuer Johanniter-Kita

Mit nach Köln gefahren waren Regionalvorstand Matthias Schröder, Kita-Fachbereichsleitung Marion Gärtner sowie Kita-Leitung Elke Neubacher aus der Burg Adebar in Elbrinxen.

Das Zertifukat wurde feierlich überreicht von Landesvorstand Hans v. Tiesenhausen und Sylvia Steinhauer-Lisicki, LV-Referentin Kindertageseinrichtungen.

Pünktlich zu den Ferien hat Michaela Hellmann ihre berufsbegleitende Ausbildung innerhalb der NRW-Führungskräfteentwicklung erfolgreich absolviert. Damit ist die Lügderanerin nun besonders qualifiziert, eine Leitungsfunktion in einer Johanniter-Kita zu übernehmen.

Und das schon sehr, sehr bald: Ende August tritt Michaela Hellmann die Leitung der neuen Johanniter-Kindertageseinrichtung im Sonnenhof in Lügde an.

Dafür wünschen ihr der Landerverband NRW sowie der Regionalverband Lippe-Höxter schon jetzt einen guten Start! Dass sie das passende Handwerkszeug dafür hat, stellte sie auch bei ihrer Abschlusspräsentation in Köln unter Beweis stellen.