Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

FSJ – durchstarten nach der Schule

Die Schule ist geschafft! Aber wie geht es jetzt weiter für dich?
Welche Ausbildung ist für dich die richtige? Kommt für dich ein sozialer Beruf in Frage? Vielleicht willst du aber auch, bevor es ab ins Berufsleben geht, Erfahrungen ganz anderer Art machen, die dich als Persönlichkeit weiterbringen? Oder stehen dir auch einfach „nur“ ein paar Jahre Wartezeit auf deinen Studienplatz bevor?

Egal, wie deine Situation auch ist: Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) in einer der Johanniter-Kindertagesstätten im Regionalverband Lippe-Höxter bekommst du die Chance, Antworten auf diese Fragen zu finden, dein Engagement und deine Ideen auszuprobieren und mit einer richtigen Aufgabe zu verbinden. Schau den Profis über die Schulter und sammele wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und für dein Leben!

Voraussetzungen 
Das Angebot, ein FSJ zu leisten, ist im Leben einmalig und kann nur im Alter zwischen 16 und 26 Jahren wahrgenommen werden. In der Regel legst du dich für dein FSJ verbindlich für 12 Monate fest, eine Verlängerung des FSJ auf 18 Monate ist möglich. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen – informiere dich am besten so früh wie möglich über deine Möglichkeiten. Die pädagogischen Begleitseminare sind darauf abgestimmt und im Zwei-Monats-Rhythmus getaktet.

Einsatzgebiet für dein FSJ in Lippe und Höxter

  • Arbeiten mit Kindern
    Ob in einer unserer vier Kindertagesstätten oder in der Offenen Ganztagsschule – wenn dir der Umgang mit Kindern Spaß macht und du an Pädagogik interessiert bist, sind dies die richtigen Einsatzorte für dich. Du sammelst viel Praxiserfahrung und wir sorgen für die notwendige Ausbildung.

Ihr Ansprechpartner Marion Gärtner

Fachbereichsleitung Kita & OGS

Am Diestelbach 5-7
32825 Blomberg