Ehrenamt & Jugend

Das Johanniter-Ehrenamt

Haben Sie Lust und Zeit, sich ehrenamtlich bei den Johannitern zu engagieren? 
Bei uns gibt es viele wichtige Aufgaben und sinnvolle Beschäftigungen für jeden. Egal, wie alt Sie sind oder welche Vorbildung Sie haben, in jedem Fall sorgen wir für die passende Aus- und Weiterbildung.
Die Ehrenamtlichen der Johanniter engagieren sich vor allem im Katastrophenschutz und Sanitätsdienst. Bei Katastrophen und in Krisensituationen ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Deswegen üben die Katastrophenschutz-Einheiten der Johanniter regelmäßig, wie sie in unklaren Lagen professionell handeln müssen. Durch den Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen lernen sie ihr Handwerk kennen und können im Ernstfall als schnelle und geübte Helfer eingreifen.
Sie haben Lust aufs Ehrenamt bekommen? Dann informieren Sie sich über die Möglichkeiten! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Die Johanniter-Jugend

Auf Zeltlager gehen, Ausflüge machen, Freunde finden und sich regelmäßig treffen, die eigenen Stärken und Fähigkeiten entdecken und lernen, wie man anderen hilft: In der Johanniter-Jugend kann man jede Menge erleben. Hier gehören Spaß und Freizeit genauso dazu, wie Verantwortung zu übernehmen für sich und andere.
Wer bei Notfällen nicht nur daneben stehen, sondern selbst helfen will, kann viel bei uns lernen. In unseren Jugendgruppen in Münster bilden wir alle interessierten Kinder und Jugendlichen von 10 bis 18 Jahren zu Ersthelfern und Schulsanitätern aus. Die Jugendarbeit der Johanniter will junge Menschen für die tätige Nächstenliebe begeistern und mit Spaß an das ehrenamtliche Engagement in unserer Gesellschaft heranführen.

Unser Johanniter-Schulsanitätsdienst bietet bereits in der Schulzeit große Entfaltungsmöglichkeiten.

Mehr zum Schulsanitätsdienst findet ihr hier