Der Coronavirus in NRW

Neuss, 28. Februar 2020

Das Coronavirus hat nun auch NRW erreicht. Im Kreis Heinsberg bleiben die Schulen und Kitas vorerst bis Montag geschlossen – das gilt auch für unsere vier Johanniter-Kitas in der Region.

    Doch es besteht ausdrücklich kein Grund zur Panik! Die Arztpraxen, Krankenhäuser und Gesundheitsämter in NRW haben sich auf das Virus gut vorbereitet. Und das kannst auch du: Da das Coronavirus durch eine Tröpfcheninfektion übertragen wird, empfehlen wir die folgenden vorbeugenden Maßnahmen:


    • Richtig und gründlich (mindestens 30 Sekunden) mit Seife die Hände waschen!
    • Einweg-Taschentücher nutzen!
    • Kein enger Kontakt mit Personen, die Fieber oder Husten haben!
    • Bei Husten oder Niesen: Arm vor den Mund!

     


    Für Fachkräfte gelten laut dem Robert-Koch-Institut im Übrigen die gleichen Hygiene-Verhaltensregeln wie vor dem Schutz vor Grippe.
    Für alle weiteren Fragen hat das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium eine Coronavirus-Hotline unter der Nummer 0211 855 47 74 geschaltet.