„Kita mit Biss“

Bergkamen, 12. April 2019

Auszeichnung für Johanniter-Kita Eichendorff

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt jetzt die Johanniter-KiTa Eichendorff. Dr. Christoph Hollinger und Heike Liß vom Zahnärztlichen Dienst des Kreises Unna überreichten an das Team der KiTa ein wetterfestes Acrylschild mit der Aufschrift „KiTa mit Biss“, das demnächst neben dem Haupteingang hängen wird.

Besucher können auf dem Schild dann lesen, dass das KiTa-Team die Qualitätsstandards in Sachen Zahngesundheitsvorsorge vorbildlich umsetzt, um so die frühkindliche Karies bei ihren KiTa-Kindern möglichst zu reduzieren, besser noch, zu vermeiden.

„Zahngesundheit erreicht man nämlich nicht nur durch regelmäßiges tägliches Zähneputzen“, so die Leiterin der KiTa Anja Gräwe, „nicht minder wichtig ist nämlich auch eine gesunde Ernährung mit möglichst viel Obst zum Frühstück. Und auch ein Brot mit Kruste schadet da überhaupt nicht.“ Natürlich wird das in der KiTa nicht nur erzählt, sondern auch gemeinsam praktiziert, betont Gräwe.

Regelmäßig kommen zudem Dr. Christoph Hollinger und Heike Liß mit dem Drachen „Zino“ vorbei, um den Kindern spielerisch zu zeigen, wie man es hinkriegt, mit den eigenen Zähnen ein Leben lang kraftvoll zubeißen zu können.

Klaus-Dieter Hoffman