Unterstütze Lilalu

Vorhang auf!

Wie schon in den vergangenen Jahren sorgt Lilalu, das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter, dafür, dass Kinder und Jugendliche in den Ferien kreativ werden können. In ganztagsbetreuten Workshops lernen Kinder und Jugendliche zwischen vier und 13 Jahren mit viel Spaß neue bewegungsorientierte Künste von Luftartistik bis Stunt-Action. Als begleitendes Ziel wird dabei Wert auf die Stärkung der sozialen Kompetenzen gelegt. Ziel der Initiatoren ist es, Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft in diesem Ferienprogramm zusammen zu bringen und so begleitend einen Beitrag zur sozialen Integration zu leisten. Zum Abschluss präsentieren die jungen Künstler ihr neu erworbenes Können in einer bunten, allseits begeisternd aufgenommenen Show, die in den zurückliegenden Jahren mit viel Anteilnahme von den Zuschauern begleitet wurde.

Mit seinen Angeboten leistet Lilalu, das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter, einen wichtigen Beitrag zur kulturpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aller Bevölkerungsschichten. Gleichzeitig unterstützen die Workshops viele Eltern bei der oftmals schwierigen Organisation der Ganztagsbetreuung in den Ferien.

Lilalu, entwickelt von den Johannitern in München und 2014 nach Dortmund exportiert, gehört inzwischen zum festen Ferienangebot im Ruhrgebiet. Schwerpunkt und Hauptziel: Die Ermöglichung der Teilnahme von Kindern aus bildungsfernen und sozial schwachen Schichten sowie von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Damit das möglich ist, gibt es für diese Kinder ermäßigte Tickets und eine offensive, engagierte Beratung der Eltern.

Damit die Kinder mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung optimal profitieren, wurde für sie eine zusätzliche Betreuung durch ehrenamtliche HelferInnen mit Migrationshintergrund eingerichtet. Die BetreuerInnen sind in der Regel zwischen 16 und 25 Jahre alt, haben bereits pädagogische Erfahrung – und häufig selbst Flucht- oder Migrationshintergrund. Sie begleiten und betreuen die Kinder in den Workshops zusätzlich.

Der Nutzen für alle Kinder, die bei Lilalu mitmachen, zeigt sich in deren gesamter Persönlichkeit. Lilalu fördert im hohen Maß die kindliche Entwicklung. Gestärkt werden Kreativität und Mut. Vertrauen – Selbstvertrauen und das Vertrauen, mit der ganzen Persönlichkeit sicher und gut aufgehoben zu sein –, soziale Kompetenzen wie Empathie und Hilfsbereitschaft; und nicht zuletzt wird die Frustrationstoleranz der Kinder gestärkt. Bis eine Kür am Trapez fehlerfrei fließt, das kann schon mal dauern … Spielerisch durchlaufen die Kinder einen Prozess der Persönlichkeitsentwicklung, der begleitet und angeleitet wird, bei dem jedoch auch stets Freiräume für individuelle Entwicklungen bestehen. Auch Inklusionskinder sind bei Lilalu willkommen und gut aufgehoben: Gemäß den Leitlinien erfahren Kinder mit Beeinträchtigung eine bevorzugte Einbuchung in die Workshops. Schon vor dem offiziellen Vorverkaufsstart können die Eltern die Workshops buchen. So ist gewährleistet, dass die Kinder genau in die Kurse kommen, die ihren Fähigkeiten und ihrem persönlichen Wunsch entsprechen. Die hohe Qualität von Lilalu lebt natürlich von den Menschen, die Lilalu verantworten, all jenen im Hintergrund und ebenso denen, die mit den Kindern arbeiten. Die Workshopleiterinnen und -leiter sind Profis in ihrem Fach: das Team besteht aus ausgebildeten Artisten, Künstlerinnen, Akrobaten, Zauberinnen, Tänzern, Stunt-Leuten aus ganz Europa. Sie alle haben große Freude daran, ihr Wissen und Können an die Kinder weiterzugeben und im Team für eine Hilfsorganisation zu arbeiten. So ist es nicht erstaunlich, dass die meisten schon seit Jahren zum Lilalu-Team gehören. Fragt man sie am Ende der anstrengenden Lilalu-Woche, was für sie das Schönste ist, sind sich alle einig: Zu sehen, wie die Kinder sich entwickelt haben! Wie aus einem bunten Haufen eine eingeschworene Gemeinschaft geworden ist. Wie aus manchem Kind mit geringem Selbstwertgefühl eine stolze kleine Persönlichkeit wurde oder aus einem „Hoppla hier komm ich“-Rabauken ein hilfsbereiter Kamerad und wertvolles Teammitglied.

Lilalu kann mit solch hoher Qualität und in diesem Umfang nur mit zusätzlichen Spenden angeboten werden. Die finanzielle Sicherung erfordert in jedem Jahr einen großen Kraftaufwand. Bitte helfen Sie mit, diesen Druck zu mindern und damit Kräfte freizusetzen, die direkt den Kindern zugutekommen.

Ich danken Ihnen ganz herzlich für Ihr Interesse an unserem Ferienprogramm Lilalu und sage schon heute herzlichen Dank.

Dieser Inhalt ist nicht für die mobile Darstellung optimiert. Sie können ihn in einem neuem Fenster öffnen.

Inhalt öffnen