Ich helfe FREIWILLIG!

Aus Liebe zum Leben: DEIN Freiwilligendienst bei der JUH!

Die Johanniter bieten spannende Herausforderungen im Bundesfreiwilligendienst und Freien Sozialen Jahr in Rhein-Berg und Oberberg. Mit dem Motto "Aus Liebe zum Leben" umschreiben die Johanniter mit einem Satz ihre Motivation: Menschen in schwierigen Lebenslagen vorbehaltlos zu helfen. Findest du dich in diesem Selbstverständnis wieder?

Mögliche Einsatzgebiete im Bundesfreiwilligendienst & Freiwilligen Sozialen Jahr

Fahrdienst
Du hilfst ganz praktisch, indem du hilfsbedürftige Menschen im Alltag überall dort sicher hinbringst, wo fachliche Begleitung wichtig ist, z.B. zu Ärzten, Physiotherapie, Pflegeeinrichtungen und weiteren Diensten. Ein professionelles Fahrtraining für sicheres Fahren erhältst du als Bestandteil der Ausbildung dazu.

Hausnotruf-Einsatzdienst
Schenke Senioren und bedürftigen Menschen Sicherheit. Du leistest Lebenshilfe: denn indem du deinen Dienst im Hausnotruf leistest, können Hilfsbedürftige mit der Gewissheit leben, im Notfall per Knopfdruck schnelle Hilfe zu erhalten.

Rettungsdienst
Im Notfall für andere da sein, für einige Menschen selbstverständlich. Übernimm Verantwortung im Rettungswesen. Dafür erhältst du eine Ausbildung als Rettungssanitäter. Die Aufgaben sind zahlreich, spannend und abwechslungsreich. Wir brauchen belastbare Freiwillige mit "kühlem Kopf".

Hospiz
Die Begleitung von Menschen an ihrem Lebensende ist ein wichtiger und oftmals stiller Dienst. Doch gleichzeitig ist die Hospizarbeit bunt und facettenreich. Überzeug dich selbst und mach mit!

Breitenausbildung
Wenn jeder Handgriff sitzen muss: Wir suchen Menschen mit Freude am Lernen und Lehren. Für Menschen, die gerne Verantwortung übernehmen und weitergeben - z.B. in der Erste Hilfe-Ausbildung.

 

 

Dein Ansprechpartner für BUFDI & FSJ Sabine Wilhelm (BFD/FSJ)

Buchholzstraße 83
51469 Bergisch Gladbach