TÜV-Zertifizierung: Johanniter auch dieses Jahr mit ausgezeichneter Qualität

Rhein-Ruhr, 03. Dezember 2018

Die Johanniter im Regionalverband Rhein-Ruhr sind im November nach DIN EN ISO 9001:2015 durch den TÜV Rheinland geprüft und erneut erfolgreich zertifiziert worden. Im Einzelnen wurden folgende Bereiche geprüft:

Rettungsdienst, Krankentransport, Ausbildung, Hausnotruf, Servicezentrale, Menüservice, Zentraleinkauf, Alltagshilfen und ServiceWohnen.

Die Serviceangebote der Johanniter Rhein-Ruhr stehen für zertifizierte Qualität und Transparenz. Dies ergab das jährliche Audit des TÜV Rheinland, mit dem im November alle Arbeitsabläufe, Dokumentation und Umsetzung der Qualitätskriterien nach ISO 9001:2015 in den Abteilungen überprüft wurden. Dabei kamen die Prüfkriterien der neusten Norm ISO 9001:2015 zum Tragen.

Das Ergebnis: Die Abläufe stimmen, die Vorgaben werden eingehalten und der Service für die Kunden wird stetig verbessert.

Mit der Zertifizierung durch den TÜV wollen die Johanniter ihren Kunden und Geschäftspartnern transparent machen, dass sie auf das hochwertige Qualitätsmanagement der Johanniter vertrauen können.

Den Johannitern wird somit ein effektives System in Erfüllung von Politik und Zielen sowie Aufbau und Umsetzung bescheinigt. Gemäß dem implementierten Managementsystem der Johanniter werden Anforderungen und Normen angemessen erfüllt sowie aufrechterhalten und umgesetzt.

v.l. Manuel Möller (Koordinator Hausnotruf), Dr. Peter Szczurko (QM Beauftragter JUH Rhein-Ruhr), Susanne Weber (TÜV Rheinland), Uwe Kramp (Regionalvorstand), Claudia Schwill (TÜV Rheinland), Dominik Grolius (Kundenberater Hausnotruf)