In der Johanniter-Fahrradstaffel ehrenamtlich aktiv

Ladenburg, 15. April 2019

Schabert, Sandra (li.)

  • Alter: 33
  • Verband: RV Baden, OV Ladenburg
  • Tätigkeitsbereich & Funktion: Sanitätsdienst und Ausbildung (Fachdozentin, Erste-Hilfe-Trainerin, Lehrbeauftragte)
  • Dabei seit: 1999

Janek Ilmberger (re.)

  • Alter: 30
  • Verband: RV Baden, OV Ladenburg
  • Tätigkeitsbereich & Funktion: Sanitätsdienst und Bevölkerungsschutz
  • Dabei seit: 2009

So sind wir zu den Johannitern gekommen:
Janek: Durch meinen Zivildienst im Johanniter-Hausnotruf.
Sandra: Über den Schulsanitätsdienst.
Unsere Aufgaben sind:
Beide: Im Bereich der Fahrradstaffel machen wir oft die  Fahrradstreife auf Sanitätsdiensten, aber wir sind auch noch in anderen Bereichen, zum Beispiel der Erste-Hilfe-Ausbildung oder im Bevölkerungsschutz aktiv.
Das Besondere am Ehrenamt ist für uns:
Janek: Der Zusammenhalt unter den Einsatzkräften und Personen in Ausnahmesituationen zu helfen.
Sandra: Im Bereich der Ausbildung habe ich großen Spaß daran, anderen Erste-Hilfe näher zu bringen, Ängste zu nehmen und zum Helfen zu motivieren. Im Sanitätsdienst ist es der Zusammenhalt unter den Kollegen und das gegenseitige Lernen.
Unser wichtigstes Instrument/Werkzeug im Einsatz ist:
Janek: Im Einsatz einen kühlen Kopf zu bewahren.
Sandra: Ruhe bewahren und tief durchatmen.
Ein Held ist:
Janek: Wer die eigenen Bedürfnisse hinter die von anderen zurückstellt.
Sandra: Wer anderen uneigennützig hilft, ohne zwingend eine Gegenleistung zu erwarten.
Wenn wir nicht bei den Johannitern sind:
Janek: Dann gehe ich gerne Fahrrad fahren, joggen oder ich gehe meinem Beruf als Konstrukteur in einem Maschinenbauunternehmen nach.
Sandra: Dann bin ich gerne in der Natur unterwegs und genieße die Zeit beim Pferd, fahre Fahrrad und trainiere für den nächsten Halbmarathon. Außerdem habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: ich bin Lehrerin!
Unser schönster Moment bei den Johannitern war:
Janek: Live zu erleben, wie die ersten Läufer beim Berlin Marathon durchs Ziel laufen. Außerdem der Zusammenhalt und die herzliche Aufnahme von allen Helfern beim Kirchtag 2011 in Dresden.
Sandra: Die Ernennung als Lehrbeauftragte ohne vorherige Ankündigung im Rahmen einer gut besuchten, jährlich stattfindenden Fortbildungsveranstaltung. Für die Johanniter beim Halbmarathon in Mannheim durchs Ziel zu laufen.
Wir sind gerne bei den Johannitern, weil:
Janek: Es sich gut anfühlt anderen helfen zu können und ich dort nette Kollegen treffe.
Sandra: Ich gerne anderen helfe und es mir Freude bereitet, andere davon zu überzeugen, dass Erste-Hilfe kinderleicht ist.
Wir helfen Menschen, weil...
Beide: ...es uns ein gutes Gefühl gibt, wenn wir anderen helfen können!

Interessiert? Mehr zum Ehrenamt bei den Johannitern.

Ihr Ansprechpartner Arne Maaß

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Baden
Saarburger Ring 61
68229 Mannheim

Kartenansicht & Route berechnen