Johanniter nominieren ifm als ehrenamtsfreundlichen Arbeitgeber

Bad Schussenried, 15. September 2018

Die ausgezeichneten Vertreter der Firmen, darunter auch die ifm electronic aus Tettnang, sowie Führungskräfte aus allen Sparten der Hilfsorganisationen.

Die Johanniter Unfall-Hilfe aus Ravensburg hat die ifm electronic aus Tettnang als "Ehrenamtsfreundlichen Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz" nominiert. Die Auszeichnung von 41 Arbeitgebern erfolgte durch Thomas Strobl, stellv. Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration im Landratsamt Villingen-Schwenningen.

Tettnang ■ In den letzten Jahren hat sich die ifm Firmengruppe als starker Partner im Bereich des Bevölkerungsschutzes positioniert. Neben der problemlosen Freistellung von Mitarbeitern im Einsatzfall, wurden auch Mitarbeiter für Ausbildungseinheiten teilweise freigestellt. Damit die Einsatzkräfte es im Einsatzfall nicht zu weit haben, wurden extra "Einsatzparkplätze" eingeführt, damit die Mitarbeiter noch schneller zum Notfall eilen können. "Die Ehrenamtlichen tragen eine sprühende Begeisterung in sich, sie sind hochmotiviert, man muss sie zu diesem Engagement wahrlich nicht überreden. Auf diese breite Vielfalt und Kompetenz im Bevölkerungsschutz, die wir auch heute wieder in unseren Reihen sehen, können sich die Menschen in unserem Land verlassen. Mit der Auszeichnung wollen wir diesen Arbeitgebern als Land unsere Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen“, unterstrich Minister Thomas Strobl. Im Namen der ifm-Firmengruppe nahm Abteilungsleiter für Personal und Betreuung, Wendelin Müller, zusammen mit Hansjörg Bär, Gemeinderat der Stadt Tettnang, die Auszeichnung entgegen.
Leider ist es für die Hilfsorganisationen nicht mehr selbstverständlich, dass vor allem tagsüber genügend Einsatzkräfte zur Bewältigung von Notfällen zur Verfügung stehen. "Um auch für die Zukunft dauerhaft gerüstet zu sein, sind verantwortungsbewusste Arbeitgeber wie die ifm electronic für das Blaulichtehrenamt unerlässlich", so Bereitschaftsführer Jonas Prescher.

Ihr Ansprechpartner Claudia Bangnowski

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Oberschwaben/Bodensee
Regionalgeschäftsstelle
Pfannenstiel 31
88214 Ravensburg

Kartenansicht & Route berechnen