Demenzbetreuung zu Hause in Mannheim und Heidelberg

Lebensmut für Betroffene - Entlastung für Angehörige

Besonders von Demenz betroffene Menschen benötigen viel Zeit und Zuwendung, um ihren Alltag zu bewältigen. Als ehrenamtliche/r Betreuungsassistent/in unterstützen Sie diese Menschen durch spezielle Betreuung- und Aktivierungsangebote. Ziel Ihrer Arbeit ist es, das Wohlbefinden der betreuten Menschen positiv zu beeinflussen, sie in ihren Alltagsaktivitäten zu fördern und das "Miteinander" in den Familien zu verbessern.

 

Wollen Sie sich in diesem Bereich stundenweise ehrenamtlich im Haus des Demenzkranken engagieren?

Wir unterstützen Ihr Engagement durch einen Qualifizierungskurs, in dem medizinische, pflegerische und rechtliche Grundlagen im Umgang mit Demenzkranken vermittelt werden. Außerdem bieten wir Ihnen fachliche Anleitung und die Einbindung in ein engagiertes Team.

 

Möchten Sie mehr erfahren, dann wenden Sie sich gern an Peter Bezler unter Telefon 0621 48 303-28 oder per E-Mail an peter.bezler@juh-bw.de.

Ihr Ansprechpartner Peter Bezler

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Baden
Saarburger Ring 61
68229 Mannheim