Jobs For Future 2020

Mannheim, 12. Februar 2020

Die Johanniter sind auch dieses Jahr vom 13. bis 15. Februar auf der Berufsmesse „Jobs for Future“ in Mannheim vertreten und begeistern die Besucher an ihrem einem interaktiven Messestand als attraktiver Arbeitgeber. 

Interaktiver Messestand

In Zusammenarbeit mit dem Regionalverband (RV) Bergstraße-Pfalz und den Johanniter-Seniorenhäuser in der Rhein-Neckar-Region hat der RV Baden einen aufgabenreichen Messestand vorbereitet, der die folgenden Berufsausbildungen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. durch Mitmachstationen näher an den Besucher bringt:

  • Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Pflegefachmann (m/w/d)
  • Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (m/w/d)


Beim "Demenz-Parcour" erhält man einen Einblick in das Leben eines demenzkranken Menschen. An den weiteren Stationen kann man das Blutdruckmessen ausprobieren, in kaufmännische Prozesse hineinschnuppern oder, beispielhaft, Medikamente für einen pflegebedürftigen Menschen vorbereiten. Die Besucher erhalten so einen praktischen Einblick in die Berufswelt der Johanniter und haben gleichzeitig viel Zeit für persönliche Beratungsgespräche mit den Ausbildungsverantwortlichen. 

Berufsausbildungen bei der Johanniter Unfall-Hilfe e.V.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. bilden im Regionalverband Baden derzeit insgesamt 21 Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w/d), zum Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen (m/w/d) und zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d) aus. Mehr Infos findet man unter: www.johanniter.de/jobsforfuture