Wimpelwettstreit in Stuttgart 2013

Unter dem schwäbischen Motto „Schaffe, schaffe Wimpel g’winne!“ findet der Wimpelwettstreit 2013 der Johanniter-Jugend statt. Vom 5. bis 7. Juli 2013 kamen 201 Teilnehmer und 60 Helfer am Stuttgarter Max-Eyth-See zusammen. 30 Mannschaften verschiedener Altersklassen stellten bei originellen Spielen und bei kniffligen Erste-Hilfe-Aufgaben ihre Kreativität und ihr Können auf den Prüfstein. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch des Präsidenten der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Hans-Peter von Kirchbach, der Vizepräsidentin Asta-Sybille Schröder sowie des ehemaligen Bundesvorstandes Dr. Arnold von Rümker.