Die Johanniter: Neue Koordinatorin

Völklingen, 27. Mai 2019

Die Mobilen Sozialen Dienste der Johanniter in Völklingen beschäftigen eine neue Mitarbeiterin, die diesen Bereich organisiert.

Seit Oktober 2018 arbeitet Juliane Schackmann als Koordinatorin der Hauswirtschaftlichen Versorgung, sowie der Häuslichen Betreuung in und um Völklingen – ein Angebot der Johanniter, dass es bereits seit 2012 gibt. Die verheiratete  Erzieherin ist Mutter einer Tochter und wohnt im Köllertal. Privat agiert sie als ehrenamtliche Betreuerin. In ihrem  ursprünglichen Beruf arbeitete sie mit Kindern und Jugendlichen im Heimbetrieb. Soziales Engagement ist für sie selbstverständlich; sie wünschte sich allerdings mehr Verantwortung und stellte ein persönliches Interesse am Arbeiten mit älteren Menschen fest. So wechselte sie den Arbeitsplatz, organisiert den dienstlichen Ablauf dreier Mitarbeiterinnen und betreut nun selbst Kunden. Dienstags zwischen 9:00 und 12:00 Uhr berät sie in der Dienststelle der Johanniter, Poststr.33 in Völklingen  hinsichtlich Fragen über Hilfen im Haushalt oder häuslicher Betreuung (Verrichten aller anfallenden Arbeiten im Haushalt, Botengänge, Einkaufshilfe, Begleiten einsamer oder eingeschränkter Menschen im häuslichen Umfeld). Die Aktivitäten der Johanniter vor Ort baut Frau Schackmann gerne aus, auch an das bis 2015 monatlich stattfindende Senioren-Café in lockerer Runde wird angeknüpft. Auch ist es angedacht zukünftig die Dienste der Johanniter in Völklingen über die mit der Pflegekasse abrechenbaren so genannten Entlastungsleistungen abzurufen. Auf der Seniorenmesse am Sonntag, 12.05. in der Hermann-Neuberger-Halle waren die Johanniter mit einem Infostand vertreten, hier war  zusätzlich der Hausnotruf ein Thema. Die Johanniter: 06898 27733.