Johanniter Förderpreis 2018 erhalten

Dresden, 21. November 2018

Seit dem Jahr 2010 lobt die Johanniter-Stiftung den „Förderpreis“ an Gliederungen, Werke, Einrichtungen und Dienstleistungsgesellschaften sowie an ehren-und hauptamtliche Mitarbeiter(-gruppen) der internationalen Johanniter-Familie aus.

Dieses Jahr wurde der Johanniter Förderpreis in der Kategorie "Medizin" an den Regionalverband Rhein-Main mit dem Projekt "Mobiles Klassenzimmer - Notfallmedizinischer Container für JATZ und KatS RV Rhein-Main - Fachkräftemangel durch Qualität und Innovation in der notfallmedizinischen Ausbildung entgegenwirken" verliehen. 

Am 21. November haben Sascha Richter und Michael Mauderer an der Verleihung in Dresden teilgenommen. Generalsekretär des Johanniterordens, Wolf-Ingo Kunze, überreichte die Förderpreise an die fünf Preisträger, Mitarbeitende der Johanniter Seniorenhäuser GmbH, des Johanniter-Zentrums in Kaarst, der Johanniter-Kliniken in Bonn und Mönchengladbach sowie an den Regionalverband Rhein-Main der Johanniter-Unfall-Hilfe.