Suppenküche 2019

Frankfurt, 02. Dezember 2019

Handgefertigte Spenden für die Suppenküche

Unterm Weihnachtsbaum warten die Geschenke für die zahlreichen Kinder

400 Geschenkbeutel werden für unsere Suppenküche am 24. Dezember gepackt

Alle Jahre wieder findet die Johanniter-Suppenküche im Regionalverband Rhein-Main statt.

 

Bereits zum 26. Mal werden am 24. Dezember Obdachlose und Bedürftige mit warmen Speisen und Getränken, sowie Weihnachtsbeuteln und einer Kleiderausgabe am Kaisersack, in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofes verpflegt.

 

Seit Oktober laufen schon die Vorbereitungen. Die Suppenküche am 24. Dezember ist lediglich der Abschluss von mehreren Aktionen im Rahmen dieses Projektes. So werden in der Woche vor Weihnachten 15 kinderreiche Familien aus Butzbach, Friedberg und Frankfurt/Höchst mit insgesamt 40 Kindern mit prall gefüllten Geschenkkörben, individuellen Geschenkwünschen für die Kinder, Weihnachtsbaum und Weihnachtsgans beschenkt.

 

Wir freuen uns sehr, dass unsere Suppenküche zu einer Institution geworden ist und sich viele Menschen auf uns zu Weihnachten verlassen können.

 

Weitere Informationen zur Johanniter-Suppenküche sowie Impressionen zum Projekt erhalten sie hier.

Kontakt Öffentlichkeitsarbeit Monika Gorny

Berner Straße 103-105
60437 Frankfurt