Projekt Freiraum e.V. spendet AEDs an die Motorradstaffel

Viernheim, 23. September 2018

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichten Vorstandsmitglieder des Projekts Freiraum e.V. am Sonntag in Viernheim zwei AEDs als Spende an die Motorradstaffel des Regionalverbands Bergstraße-Pfalz.

 

Die Mittel stammen aus den Einnahmen des Mannheimer Krempelmarktes, den der Verein sieben Mal pro Jahr veranstaltet. Die Resonanz der Besucher ist groß und in den letzten Jahren sogar steigend, wie die Vorstandsmitglieder berichteten. Bei bis zu 1.000 Ständen und 40.000 Besuchern bleiben so trotz geringer Standgebühren Einnahmen, die der Verein regelmäßig an gemeinnützige Projekte in der Region spendet. In den vielen Jahren seiner Tätigkeit konnte der Verein bislang insgesamt rund 200.000 Euro für den guten Zweck ausschütten.

 

Die Johanniter wurden am Sonntag mit zwei AEDs der Firma Schiller im Wert von insgesamt rund 3.000 Euro bedacht, die durch ihre geringe Größe vor allem in der Motorradstaffel sinnvoll eingesetzt werden können. Staffelleiter Manfred Geißler nahm die Geräte entgegen und bedankte sich herzlich bei den Vertretern vom Projekt Freiraum e.V. für die Unterstützung.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Bergstraße-Pfalz Regionalgeschäftsstelle Viernheim

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Bergstraße-Pfalz
Johanniterplatz 1
68519 Viernheim

Kartenansicht & Route berechnen
Karte RV Bergstraße-Pfalz