Johanniter Jugend in Mittelhessen - Neues Angebot in Marburg ab 19. September 2019

Linden, 03. September 2019

Linden ▪ Einen lauen Sommerabend Anfang September nutzten die Gruppenleiter der Johanniter Jugend in Linden dazu, mit ihren Gruppenkindern und deren Familien auf dem Grundstück der Regionalgeschäftsstelle einen schönen Grillabend zu verbringen. Neben Leckerem vom Grill und selbstgemachten Salaten kam bei den 20 Teilnehmern auch der Spaß nicht zu kurz, wie die Fotos eindeutig belegen. Highlight für alle war die Besichtigung eines Rettungswagens (RTW).

Die Johanniter Jugend (JJ) ist der Jugendverband innerhalb der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Hier lernt man in gemeinsamen Gruppenstunden spielerisch unter fachkundiger Anleitung die Grundlagen in Erster Hilfe und wie man andere Menschen unterstützen kann. Es wird zudem viel gespielt, gebastelt, gebacken oder zusammen gegrillt – kurzum: Alle haben ganz viel Spaß miteinander!

Übrigens: Diesen Monat gründet unser Regionalverband auch eine Johanniter-Jugendgruppe in Marburg: Jeden zweiten Donnerstag (in ungeraden Kalenderwochen, außer in den Ferien) besteht ab dem 19.9.19 das kostenlose Gruppenstundenangebot in der Dienststelle Marburg in der Afföllerstraße 75 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

„Wir freuen uns auf zahlreiche motivierte Jugendliche ab 12 Jahren, die Spaß daran haben, Menschen zu helfen“, so Gruppenleiterin Nadine Manstein, die die Johanniter Jugend als stellvertretende Landesjugendleiterin vertritt und im Regionalverband Mittelhessen als Notfallsanitäterin arbeitet. „Gerne darf man einfach mal zum Schnuppern vorbeikommen!“

Das bisherige Gruppenstundenangebot in Linden bleibt weiterhin bestehen – auch hier sind neue Teilnehmer herzlich willkommen! Die Treffen in der Regionalgeschäftsstelle in der Carl-Benz-Str. 4 finden jeden zweiten Dienstag (in geraden Kalenderwochen, außer in den Ferien) von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.
Noch Fragen? Gerne stehen wir unter 06403-7030-0 oder info.mittelhessen@johanniter.de zur Verfügung!