Sanitätshelferkurs erfolgreich gemeistert

Koblenz, 20. Juni 2018

Notfalls sitzt jeder Handgriff – Das haben am 20. Juni sieben Mitarbeiter der Regionalgeschäftsstelle der Johanniter am Mittelrhein sowie ihr Regionalvorstand bewiesen. Sie haben erfolgreich die Fortbildung zum Sanitätshelfer bei der Johanniter-Akademie in Ludwigshafen abgeschlossen und sowohl die schriftliche als auch die praktische Prüfung abgelegt. In dem einwöchigen Kurs wurden erweiterte Erste-Hilfe-Maßnahmen und der Umgang mit medizinischen Hilfsmitteln trainiert. „Uns ist es wichtig als Johanniter im Notfall Menschenleben zu retten. Auch wenn in unserer Regionalgeschäftsstelle kein Mitarbeiter eine medizinische Ausbildung hat werden wir häufig um Hilfe gebeten. Die Menschen in unserer Umgebung gehen davon aus, dass wir uns mit dem Thema Erste-Hilfe auskennen - jetzt können wir dies auch so bestätigen“ sagt Christian Görg, Regionalvorstand der Johanniter in Koblenz.

 

Um ihre Fähigkeiten stetig zu erweitern werden einige der Mitarbeiter der Regionalgeschäftsstelle künftig auf Sanitätsdiensten bei Veranstaltungen in der Region aushelfen und dem Johanniter-Rettungsdienst in Koblenz bei seinen Einsätzen über die Schulter schauen.

Ihr Ansprechpartner Lisa Klose

Schlossstr. 37
56068 Koblenz