Kinder- und Jugendhilfe

Kinder und Jugendliche zu unterstützen ist unsere Aufgabe - in Koblenz und Umgebung

Hilfe zur Selbsthilfe

Die Kinder- und Jugendhilfe der Johanniter im Regionalverband Mittelrhein wurde im Jahre 2008 ins Leben gerufen. Wir machen es uns zur Aufgabe in der Stadt Koblenz und Umgebung Hilfen zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz zu leisten. Zudem bieten wir betreutes Wohnen in Koblenz an. Der Tradition christlicher Nächstenliebe verpflichtet, ist es die Aufgabe der Johanniter die Menschen vor Ort bedarfsgerecht zu unterstützen. Daher ist das Ziel unseres Einsatzes in erster Linie die Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten - das Motto "Soviel Hilfe wie nötig, aber so wenig wie möglich" ist dabei für uns leitend. Die lebensweltnahe und ressourcenorientierte Aktivierung sowie die Unterstützung und Verselbständigung der Kinder, Jugendlichen und Familien stehen dabei im Vordergrund unserer Arbeit.

 

Was wir bieten

Das Angebot der Kinder- und Jugendhilfe erstreckt sich im Regionalverband Mittelrhein auf folgende Hilfemaßnahmen:

Erziehungsbeistandschaft

Sozialpädagogische Familienhilfe

Eingliederungshilfe

Soziale Gruppenarbeit

Betreutes Wohnen für Jugendliche ab 16 Jahren

Betreutes Wohnen für Mütter mit einem Kind

Intensivpädagogische Jugendwohngruppe

 

Darüber hinaus bieten wir in Koblenz das Projekt

Verstehen kommt vor Verständnis an, um Menschen verschiedener Nationalitäten zusammenzuführen. Teil des Projekts ist unter anderem ein Spieletreff für Kinder.

 

Im Team zum Erfolg

Eine starke Vernetzung und der permanente Austausch mit anderen Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe ist die Vorraussetzung für eine qualitativ sehr gute Arbeit. Aus diesem Grund arbeiten wir in enger Kooperation mit öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe. Wir sind davon überzeugt, dass darüber hinaus auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zu unserem Erfolg beiträgt. Daher setzt sich unser Team aus Fachkräften verschiedener Professionen, wie Psychologie, Pädagogik und Ergotherapie zusammen. Zur Wahrung unserer Qualität legen wir Wert auf eine enge interne Verflechtung und intensive Teamarbeit. Weiterhin erhalten unsere Mitarbeiter regelmäßig Supervision zur Reflexion der Fall- und Eigenarbeit.

 

Vertrauen Sie auf uns!

Um die Transparenz unserer Arbeit zu gewährleisten, arbeiten wir mit monatlichen Kurzberichten sowie kommentierten Leistungsnachweisen. Auch darüber hinaus stehen wir in regelmäßigem Austausch mit dem Jugendamt und allen fallspezifisch involvierten Helfersystemen. Das bedeutet für unsere Klienten, dass sie sich jederzeit zu 100 Prozent auf uns und unsere Arbeit verlassen können.

Ihr Ansprechpartner Silke Schmitt

Schlossstr. 37
56068 Koblenz